Mitgliedschaft

Aus der Satzung des Dürener Geschichtsvereins

§ 3 Mitglieder
Mitglied kann jeder werden, der die Zwecke des Vereins unterstützt. Korporative Mitgliedschaften sind möglich. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird von der Hauptversammlung festgelegt. Der Mitgliedsbeitrag ist im ersten Viertel des Kalenderjahres (also bis zum 31. März) zu zahlen. Ehrenmitglieder sind von der Zahlung des Beitrages freigestellt. Der Eintritt in den Verein ist mündlich oder schriftlich bei dem Vorstand zu beantragen. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Er gibt seine Entscheidung schriftlich bekannt. Der Austritt kann mit einmonatiger Frist zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres erfolgen. Er muss dem Vorstand schriftlich erklärt werden.

Als Mitglied des Dürener Geschichtsvereins

  • Unterstützen Sie die gemeinnützige Zwecksetzung dieser Vereinigung,
  •  nehmen Sie bevorzugt teil an den Vorträgen, Exkursionen und sonstigen   Veranstaltungen,
  • erhalten Sie unmittelbar nach Erscheinen kostenlos die „Dürener Geschichtsblätter“,
  • haben Sie Gelegenheit unsere künftigen Publikationen zum günstigen Subskriptionspreis zu erwerben. 

Der Mitgliedsbeitrag ist 15,- € für ein Jahr, zahlbar im ersten Viertel des Kalenderjahres. Schüler, Auszubildende und Studenten bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres brauchen keinen Beitrag zu leisten.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, können Sie sich hier das Beitrittsformular Neu herunterladen und ausdrucken. (Sie benötigen den Acrobat Reader) Das ausgefüllte Formular schicken Sie bitte per Post an den

Dürener Geschichtsverein
Postfach 1133
52368 Kreuzau

Oder Sie melden sich ganz einfach telefonisch beim Dürener Geschichtsverein unter der Rufnummer  0 24 22 – 500 99 18.

 

Kommentare sind geschlossen.